Schichtarbeit

Es gibt Anliegen, die können mit einer Balance geklärt und ausgeglichen werden. Meistens ist es jedoch von Vorteil, wenn Sie sich bei vielschichtigen, tieferen Themen auf einen Prozess einlassen mögen und wir in mehreren Sitzungen damit arbeiten können.

Wenn wir Menschen bereit sind, hinter den eigenen Schutzmauern hervorzutreten, dann kommen die Gefühle zum Vorschein, die eingeschlossen waren. Um sich dafür öffnen zu können, braucht es eine gewisse Grundkraft, Vertrauen in die Zusammenarbeit und einen guten Boden, also Erdung und Zentrierung. Ohne diese Basis ist keine energetische Intervention gewinnbringend oder nur von sehr kurzer Dauer.
Nun können die Themen schrittweise auf den verschiedenen Ebenen beleuchtet werden und Sie haben die Möglichkeit, zwischen den Sitzungen in eine neue Energie hineinzuwachsen und das Erarbeitete zu integrieren.

Diese Herangehensweise hat sich sehr bewährt, um nachhaltige Veränderungen und das Erreichen von Zielen sicher zu stellen.

Wurzelkraft
Gerne begleite ich Sie auch mal in die Natur hinaus, um mit den Kräften der Elemente (Erde, Metall, Wasser, Holz, Feuer und Luft) in Kontakt zu kommen. Die Natur ist vollständig, ganz. Mit dem bewussten Verbinden mit ihr kann sich etwas in uns, was in Unordnung ist, wieder ausrichten. Es ist heilsam und einfach, in der Natur kraftvolle Anker zu finden.

<< zurück